Wimax Forum

Wimax und Wimax-Forum – beide Namen tauchen sehr häufig im Doppelpack auf, wo immer auch das Thema Wimax im Raum steht. Was ist das Wimax-Forum?

Mit dem Wimax-Forum gründete sich 2001 als Non-Profit-Organisation ein Zusammenschluss von Mobilfunk-Hardwareherstellern, deren hauptsächliches Ziel darin liegt, neu entwickelte Produkte auf deren Tauglichkeit im Zusammenhang mit dem Wimax-Standard der IEEE-802.16-Familie zu prüfen und zu zertifizieren.

Mitglieder im Wimax Forum

Zu den über 400 Mitgliedern des Forums gehören bekannte Unternehmen von At&T und Alcatel-Lucent über Intel, Nokia und Samsung bis hin zu Vodafone und ZyXEL. Das konkrete Anliegen der Mitglieder des Wimax-Forums besteht darin, ihre Produkte auf Kompatibilität und Interoperabilität mit der Wimax-Standard-Familie 802.16 zu trimmen und zu zertifizieren. Dazu durchläuft ein Produkt verschiedene Kontrollinstanzen, bis es letztlich als zertifiziert gilt.

Zertifizierung im Wimax Forum

Diese oft langwierigen Prozesse hat man nicht ohne Grund geschaffen: Hat ein solches Produkt den Zertifizierungsprozess erfolgreich bestanden, ist es “WiMax-Certified“. Damit schafft man Gewissheit für den Verbraucher und für den Netzwerkbetreiber, wenn es um den funktionierenden, praktischen Einsatz dieser Geräte geht, allen voran der Kompatibilität. Gleichzeitig erreicht man durch den Zusammenschluss der wichtigen Hardwarehersteller im Wimax-Forum – und hier allen voran das Unternehmen Intel – die Bündelung der gemeinsamen Aktivitäten auf ein Ziel hin: Eine zügige voranschreitende Entwicklung der Wimax-Technologie. Dass das Wimax-Forum mit dem Unternehmen Intel über eine mächtige Zugmaschine verfügt, sollte klar sein – schließlich entwickelt Intel in erster Linie Chips, die ja auch wiederum die Grundlage für die Wimax-Technologie bilden.